Vielleicht haben Sie in der letzten Zeit ein- oder gar mehrmals von einem neuen Trend im Innenbereich gehört: Strukturfarbe. Dieses besondere Anstrichmittel ist mit speziellem Quarzsand oder kleinen Kunststoffkügelchen versetzt und sorgt dafür, dass die mit solcher Wandfarbe gestrichenen Oberflächen eine besondere Struktur erhalten. Je nach Art des Auftragens entstehen auf diese Weise verschiedene Muster, optische Effekte oder Farbverläufe auf der Wand. Zugleich hat Strukturfarbe aber noch eine Reihe weiterer Vorteile und kann im Wohnbereich völlig neue Akzente setzen.

 

Viele Vorteile von Strukturfarbe

Neben den visuell wahrnehmbaren Vorzügen bringt Strukturfarbe auch in anderer Hinsicht Pluspunkte mit. So sind derartige Farben in getrocknetem Zustand sehr fest und entwickeln einen putz- bzw. steinähnlichen Charakter. Ferner ist der Umgang mit Strukturfarben nicht sehr schwierig, sondern kann ohne aufwändige Mehrarbeiten oder besondere Fachkenntnisse auch von Laien durchgeführt werden. Grundsätzlich lässt sich Strukturfarbe wie eine klassische Wandfarbe auftragen; spezielles Werkzeug wird nicht benötigt. Allenfalls eine Lammfellrolle aus dem Bau- oder Heimwerkermarkt erleichtert die Verarbeitung der Strukturfarbe. Sollen auf der Wand besondere Effekte geschaffen werden, sind im Fachhandel zudem geeignete Strukturbürsten, Strukturglätter und weitere Hilfsmittel erhältlich.

 

Kann in praktisch jedem Raum verarbeitet werden

Strukturfarben können Sie in praktisch jedem Raum verarbeiten, in Verbindung mit bzw. als Feuchtraumfarbe sogar im Bad. Einzige Vorbedingung für das Auftragen von Strukturfarbe ist ein ebener und saugfähiger Untergrund. Hierzu zählen beispielsweise Beton- und Putzwände, aber auch Holz-, Trockenbau- sowie Gipskartonwände. Wichtig ist es, dass die Farbe auf dem Untergrund möglichst rasch trocknen kann und an der jeweiligen Wand sicher hält.

Hinsichtlich der optischen Gestaltung haben Sie dann viele Möglichkeiten. Ob Rost-, Glitzer- oder Metalleffekt ist dabei ganz Ihrem individuellen Geschmack überlassen. Durch eine geschickte Vorgehensweise lässt sich das Erscheinungsbild des jeweiligen Raumes wirkungsvoll verändern. So kann Quarzsand etwa eine Struktur schaffen, die je nach Lichteinfall unterschiedliche Schattenbilder wirft. Glänzende Metallpartikel können schimmern, als handele es sich um wertvolle Materialien. Und mit Rostoptik verleihen Sie bestimmten Bereichen Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung einen interessanten Industrial-Style. Mit Glitzereffekten schließlich zaubern Sie für Ihre Tochter ein echtes Prinzessinnenzimmer. Und durch die Streichrichtung der Strukturfarbe können Sie nicht zuletzt Linien- oder Marmoreffekte genauso schaffen wie Beton- und Putzeffekte.

 

Mediterrane Strukturen oder moderner Touch

Ob mediterrane Struktur oder moderner Touch – um das Ambiente in Wohnungen, Restaurants oder anderen Bereichen wirkungsvoll zu verbessern, ist Strukturfarbe eine hervorragende Möglichkeit. Glänzende, schimmernde oder metallische Farben sorgen für optische Highlights und schaffen eine beeindruckende Atmosphäre. Da Strukturfarbe in nahezu allen Farbvariationen erhältlich ist, finden Sie ganz sicher auch die zu Ihren persönlichen Vorlieben am besten passende Variante. Der einzige Nachteil von Strukturfarben (sie sind ein wenig staubanfällig und müssen ggf. ab und an mittels Staubsauger gereinigt werden) kann den vielen Vorzügen dieses beliebten Anstrichmittels nicht wirklich etwas Negatives entgegensetzen. Vor allem die einfache und auch für ungeübte Laien durchführbare Verarbeitung gilt als großer Pluspunkt. Denn so können Sie sich mühelos viele außergewöhnliche Effekte in die eigenen vier Wände holen.

 

Sie wünschen sich ein optisches Highlight? Wir beraten Sie gern!

Haben Sie Fragen zu einer bestimmten Strukturfarbe bzw. zu einer besonderen Streichtechnik? Oder möchten Sie in Ihrer Wohnung ein echtes optisches Highlight schaffen? Gern beraten wir Sie rund um alle Farben und Effekte und stehen Ihnen bei der richtigen Wahl zur Seite.

Kontaktieren Sie uns direkt über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch unter 0 22 26 – 58 15.

Wir sind gerne für Sie da!

Ihr Team des Malerbetriebs Kossack

Wand mit Charakter – so verleihen Sie mit Strukturfarben Ihren Räumen den besonderen Touch 

Vielleicht haben Sie in der letzten Zeit ein- oder gar mehrmals von einem neuen Trend im Innenbereich gehört: Strukturfarbe. Dieses besondere Anstrichmittel ist mit speziellem Quarzsand oder kleinen Kunststoffkügelchen versetzt und sorgt dafür, dass die mit solcher...

So vielseitig ist grau – Betonoptik liegt voll im Trend

Kennen Sie das: Sie betreten einen Neubau kurz nachdem der Estrich gegossen wurde. Was Sie hier erwartet, sind in erster Linie graue und kühle Wände. Meist wird dieses unwohnliche Ambiente dann unter Laminat, Fliesen oder Tapete versteckt, damit eine positive...

Ich werde Maler! Der Beruf des Malers & Lackierers unter der Lupe

Wusstest du, dass ein menschliches Auge etwa 20 Millionen Farben unterscheiden kann? Eine gigantische Leistung! Im Alltag werden wir derartig vielen Farbnuancen allerdings nur selten Beachtung schenken. Manchmal aber kann schon eine kleine Änderung im Farbspektrum...

Batik Mosaik bringt eine altertümliche Kunst zurück in unsere Räume

Noch heute zählen Mosaik-Werke zur bildenden Kunst. Durch ein geschicktes Zusammenfügen verschiedenfarbiger Teile entstehen faszinierende Muster oder Abbildungen. Wie groß die einzelnen Mosaik-Elemente dabei sind, ist variabel. Im Allgemeinen reicht die Spanne von 5...

Neues Jahr – neuer Anstrich: So kombinieren Sie Trendfarben richtig

Bereits Ende des vergangenen Jahres haben wir Ihnen in einem Beitrag die Farb- und Tapetentrends 2020 vorgestellt. Nachdem nun der Frühling Einzug gehalten hat, ist der richtige Zeitpunkt für eine umfassende Auffrischung der eigenen vier Wände gekommen. Denn eine...

In 5 Schritten zum frühlingsfrischen Gartenhaus

Die kalten Tage sind vorbei, der Frühling naht. Zwar bewegten sich die Temperaturen in diesem Jahr nicht sehr häufig im Minusbereich, doch bereits Werte um den Gefrierpunkt können für Möbel oder Gartenhäuser aus Holz eine Belastung darstellen. Auch ständige...

Fugenlose Wände und Böden – eine tolle Möglichkeit für moderne Bäder (Teil 2) 

Wer kennt sie nicht: Verfärbte und verschmutzte Fugen im Badezimmer. Sie sind oft nur unter immensem Kraftaufwand zu reinigen und bleiben trotzdem häufig unansehnlich. Ein solcher Raum ist meilenweit davon entfernt, eine Wohlfühloase zu sein! Wie gut, dass dieses...

Fugenlose Wände und Böden – eine tolle Möglichkeit für moderne Bäder (Teil 1)

In den letzten Jahren haben Badezimmer für viele Menschen erheblich an Bedeutung gewonnen. Da der oft stressige Alltag geradezu nach Orten der Entspannung und des Rückzugs schreit, kommt im heimischen Bereich vor allem dem Bad eine wichtige Aufgabe zu. Hier lässt es...