Noch heute zählen Mosaik-Werke zur bildenden Kunst. Durch ein geschicktes Zusammenfügen verschiedenfarbiger Teile entstehen faszinierende Muster oder Abbildungen. Wie groß die einzelnen Mosaik-Elemente dabei sind, ist variabel. Im Allgemeinen reicht die Spanne von 5 Millimeter bis 8 Zentimeter.

 

Mosaike gibt es schon fast 3000 Jahre

Mosaike sind mindestens seit dem 8. Jahrhundert vor Christus bekannt. Die ersten Bilder und Ornamente wurden damals aus Kieselsteinen hergestellt. Da sich Kieselsteine bereits von Natur aus in Form und Größe gleichen und in einem natürlichen Farbspektrum zwischen heller und dunkler Gestalt bewegen, konnten mit ihnen ohne weitere Bearbeitung Muster auf Fußböden oder Straßen geschaffen werden. In späterer Zeit wurden dann auch farbige Steine verwendet, woraus sich deutlich filigranere und detailreichere Kunstwerke erzeugen ließen.

 

Besondere Eigenschaften des Mosaiks

Abgesehen von den zum Einsatz kommenden Materialien und manch moderner Technik hat sich im Bereich der Mosaik-Kunst über die Jahrhunderte kaum etwas verändert. Damals wie heute werden die bunten und imponierenden Muster und Bilder gern zur Verzierung von unterschiedlichen Raumelementen genutzt.

Ein fulminantes Comeback feiert in unseren Tagen vor allem das sogenannte Batik Mosaik. Es verbindet in gekonnter Weise Tradition und Moderne und schafft viele überraschende Akzente im Wohnbereich. Anders als bei klassischen Mosaiken liegt der Fokus beim Batik in erster Linie auf einer geschickten Kombination unterschiedlicher Farben und Farbtöne. Im Vordergrund steht weniger ein aufwendiges Bild als vielmehr eine beeindruckende Farbgestaltung.

 

Moderne Mosaike sind vielseitig

Beim modernen Mosaik ist vieles möglich. Angefangen bei (Natur-)Stein über Keramik und Glas bis hin zu Leder-, Stoff und Papiermosaiken sind den Wünschen der Kunden (fast) keine Grenzen gesetzt. Selbst ein Mosaik aus Marmor oder Muscheln kann mühelos in das Interieur eines Hauses eingegliedert werden.

Meist haben moderne Mosaik-Elemente die Form kleiner Rechtecke oder Dreiecke, die dann mit Mörtel oder speziellem Klebstoff auf die Grundfläche geklebt werden und das gewünschte Muster bilden. Genau wie in früheren Zeiten sind die einzelnen Elemente des Mosaiks dabei vorzugsweise von geringer Größe. Maße von 5 bis rund 30 Millimeter stellen die gängige Variante dar. Manche modernen Mosaikwerke setzen sich aber auch aus einem Mix von kleinen und größeren Elementen zusammen.

 

Alter Trend ganz neu!

Wer an ein Mosaik denkt, hat manchmal vor allem entsprechend verzierte Badezimmer oder Schwimmbäder im Sinn. Doch diese Varianten sind längst nicht alles, was heute machbar ist. So finden sich Mosaike längst integriert in Möbelstücke wie beispielsweise in Wohnzimmertische. Auch manche Hotel- oder Gasthof-Theke ziert ein hübsches Mosaik. Vor allem größere Elemente aus edlen Materialien wie Marmor oder Kunstleder können hier für eine sehr hochwertige Verzierung sorgen. Dies gilt umso mehr dort, wo – wie beim Batik Mosaik üblich – der Fokus auf tollen Farbkombinationen liegt. Im Zusammenspiel mit modernen Erd- und Naturtönen (siehe unser Artikel zu den Trendfarben 2020) können Wand- oder andere Elemente mit Mosaikoptik hervorragend als Hingucker dienen oder eintönig gehaltene Räume wirkungsvoll auflockern.

Auf Wunsch und abgestimmt auf die individuelle Einrichtung ist Batik Mosaik gut personalisierbar. Es ist sehr strapazierfähig und kann Ihnen – eine korrekte Verlegung vorausgesetzt – viele Jahre Freude bereiten. Bedenken Sie aber bitte, dass die Verlegung von Mosaik nicht ganz einfach ist und es bei falschem Vorgehen zu Fehlern kommen kann, unter denen das Gesamtbild erheblich leidet.

 

Batik in Ihren Räumen

Wünschen auch Sie sich Elemente in Batik Optik? Oder möchten Sie Ihrer Einrichtung einen besonderen Hingucker mit interessanten Farb- oder Musterkombinationen und tollen Materialien verleihen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir geben Ihnen Tipps und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrem persönlichen und individuellen Wohnraum!

Ihr Team vom Kossack Malerbetrieb

So vielseitig ist grau – Betonoptik liegt voll im Trend

Kennen Sie das: Sie betreten einen Neubau kurz nachdem der Estrich gegossen wurde. Was Sie hier erwartet, sind in erster Linie graue und kühle Wände. Meist wird dieses unwohnliche Ambiente dann unter Laminat, Fliesen oder Tapete versteckt, damit eine positive...

Batik Mosaik bringt eine altertümliche Kunst zurück in unsere Räume

Noch heute zählen Mosaik-Werke zur bildenden Kunst. Durch ein geschicktes Zusammenfügen verschiedenfarbiger Teile entstehen faszinierende Muster oder Abbildungen. Wie groß die einzelnen Mosaik-Elemente dabei sind, ist variabel. Im Allgemeinen reicht die Spanne von 5...

Neues Jahr – neuer Anstrich: So kombinieren Sie Trendfarben richtig

Bereits Ende des vergangenen Jahres haben wir Ihnen in einem Beitrag die Farb- und Tapetentrends 2020 vorgestellt. Nachdem nun der Frühling Einzug gehalten hat, ist der richtige Zeitpunkt für eine umfassende Auffrischung der eigenen vier Wände gekommen. Denn eine...

In 5 Schritten zum frühlingsfrischen Gartenhaus

Die kalten Tage sind vorbei, der Frühling naht. Zwar bewegten sich die Temperaturen in diesem Jahr nicht sehr häufig im Minusbereich, doch bereits Werte um den Gefrierpunkt können für Möbel oder Gartenhäuser aus Holz eine Belastung darstellen. Auch ständige...

Fugenlose Wände und Böden – eine tolle Möglichkeit für moderne Bäder (Teil 2) 

Wer kennt sie nicht: Verfärbte und verschmutzte Fugen im Badezimmer. Sie sind oft nur unter immensem Kraftaufwand zu reinigen und bleiben trotzdem häufig unansehnlich. Ein solcher Raum ist meilenweit davon entfernt, eine Wohlfühloase zu sein! Wie gut, dass dieses...

Fugenlose Wände und Böden – eine tolle Möglichkeit für moderne Bäder (Teil 1)

In den letzten Jahren haben Badezimmer für viele Menschen erheblich an Bedeutung gewonnen. Da der oft stressige Alltag geradezu nach Orten der Entspannung und des Rückzugs schreit, kommt im heimischen Bereich vor allem dem Bad eine wichtige Aufgabe zu. Hier lässt es...

Mehr Wohn- oder Nutzfläche gefällig? Kein Problem dank Trockenbau! 

Kennen Sie diese Situation: Sie verfügen über einen großen Raum, haben aber keine Ahnung, wie Sie den Platz sinnvoll nutzen können. Oder Ihre bislang in einem Zimmer wohnenden Kinder wünschen sich endlich ein eigenes Reich - getrennt von Bruder oder Schwester. In...

Ruhe und Gelassenheit als Ziel – die Farb- und Tapetentrends 2020

Wer einen Blick auf die Wohntrends der letzten Jahrzehnte wirft, findet viele unterschiedliche Farben, Kombinationen und Richtungen. Ein ständiges Hin und Her zwischen schlicht und extravagant, klassisch und hypermodern, gediegen und verspielt ist kaum zu übersehen....