Nicht wenige Deutsche glauben, dass man seine Wände ohne großen Aufwand selbst streichen kann. Damit eine Renovierung oder die Innengestaltung beim Neubau aber wirklich gelingt, müssen viel mehr Dinge beachtet werden, als auf den ersten Blick zu erahnen sind. Nicht ohne Grund gibt es Maler und Lackierer. Im Rahmen der Ausbildung für diesen Beruf werden viele elementare Grundlagen vermittelt, die neben einer kreativen und künstlerischen Begabung auch handwerkliches Geschick und eine gute körperliche Konstitution erfordern.

Jeder, der seine eigenen vier Wände schon einmal selbst gestrichen oder tapeziert hat, konnte den für ein gutes Ergebnis erforderlichen Aufwand kennenlernen und weiß um die Anstrengung, die hierbei nötig ist. Kein Wunder also, dass solche „Do-it-Yourself-Vorhaben“ manchmal scheitern. Nachfolgend zeigen wir Ihnen 4 triftige Gründe, Malerarbeiten besser von einem Fachmann ausführen zu lassen.


Grund 1: Zeitersparnis

Wer selbst schon einmal gestrichen oder tapeziert hat, weiß um Ärgernisse wie übermalte Ränder oder Schlieren auf der Wand. Dies ist oft nicht nur mangelndem Wissen um richtige Abklebe- und Schutzvorkehrungen geschuldet, sondern passiert auch durch den eher laienhaften Umgang mit Pinsel und Farbe. Damit Malerarbeiten in jeder Hinsicht gelingen, lernen Maler und Lackierer bereits in der Ausbildung, welche Streichwerkzeuge und Materialien für die jeweiligen Gegebenheiten (Außen- oder Innenwand, Wand- oder Tapetenstruktur, Belichtung usw.) nötig sind. So können Fachleute bei den Malerarbeiten mit bestimmten Techniken und Vorgehensweisen innerhalb kürzester Zeit zu einem hervorragenden Ergebnis kommen. Zudem wird auch die Vorbereitung der Malerarbeiten, also das Auslegen von Folien usw., von geübten und geschulten Malern schnell und zuverlässig vorgenommen. 

Apropos Zeitersparnis: Mit unserer Urlaubssanierung kommen Sie in den Genuss eines doppelten Vorteils – Sie genießen Ihre freie Zeit an einem schönen Urlaubsort und finden anschließend ein komplett fertig und nach Ihren Wünschen saniertes Zuhause vor. Ganz ohne Stress und Mühen!

 

Grund 2: Richtige Farbwahl

Der geschulte Kennerblick eines Fachmanns erspart Ihnen zeitaufwendige Entscheidungen oder „Spekulationen“ hinsichtlich der am besten passenden Farben und Materialien. Denn nicht überall wirkt jede Farbe gleich! Wenn Sie die Malerarbeiten von einem Fachmann ausführen lassen, erhalten Sie bereits bei der Planung wertvolle Tipps und Empfehlungen zur richtigen Farbwahl. Auf Wunsch können sogar Ihre eigenen Farb-Ideen realisiert werden, z. B. durch Mischen oder Abtönen. Versierte Maler und Lackierer haben hier meist deutlich mehr Möglichkeiten, als wenn Sie auf Farben aus dem Baumarkt zurückgreifen.

 

Grund 3: Längere Haltbarkeit der Farben

Sowohl die Qualität als auch die Wirkung von Farben ergibt sich hauptsächlich aus drei Komponenten: Dem Bindemittelgehalt, der Weißpigmente sowie der Umweltverträglichkeit. Für Innenräume spielen ferner vor allem die folgenden Kategorien eine große Rolle:

– Wischfestigkeit 

– Waschfestigkeit

– Scheuerfestigkeit 

Während die ersten beiden Kategorien für einfache Wände in kaum oder nur leicht beanspruchten Räumen infrage kommen, gilt die Scheuerfestigkeit für all jene Wände, die auch mal abgeputzt werden müssen – vorrangig also Küchen, Flure sowie Kinderzimmer.

Zudem ist auch die Beschaffenheit des Untergrunds für die Haltbarkeit des Anstrichs von entscheidender Bedeutung. Ist der Untergrund für die Malerarbeiten nicht optimal vorbereitet, können Farben nämlich nur schwierig haften oder werden schlimmstenfalls gar nicht erst angenommen. Ein gelernter Maler oder Lackierer kann hier auf den ersten Blick herausfinden, ob der vorhandene Untergrund für die geplanten Malerarbeiten geeignet ist oder im Vorfeld aufgearbeitet werden muss. Ist Letzteres der Fall, kann der Maler auch diese Arbeit für Sie ausführen und dadurch die Haltbarkeit der verwendeten Farben optimieren.


Grund 4: Professionalität

Wenn Sie die Malerarbeiten von einem Fachmann ausführen lassen, erhalten Sie im Idealfall alles aus einer Hand. Von der Erstberatung bis zum fertigen Ergebnis haben Sie einen festen und kompetenten Ansprechpartner. Alle Ihre Fragen werden eingehend beantwortet. Bedenken Sie: Ein neuer Anstrich ist kein alltägliches Vorhaben! Daher sollte hier alles gut überlegt werden, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Die professionelle Arbeit eines Malers und Lackierers verschafft Ihnen kreative Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten. Von der Planung über eine gründliche Vorbereitung bis hin zum einwandfreien Endergebnis werden die Malerarbeiten so perfekt durchgeführt.

 

Haben Sie in naher Zukunft Renovierungspläne oder sind sich noch unsicher, was die Farbauswahl angeht? Kontaktieren Sie uns gern – wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und setzen Ihre Wünsche in farbenfrohe Realität um!

4 Gründe, weshalb Sie besser einen Maler und Lackierer beauftragen sollten 

Nicht wenige Deutsche glauben, dass man seine Wände ohne großen Aufwand selbst streichen kann. Damit eine Renovierung oder die Innengestaltung beim Neubau aber wirklich gelingt, müssen viel mehr Dinge beachtet werden, als auf den ersten Blick zu erahnen sind....

Stuckelemente – ein altes Dekor-Detail als trendiges Gestaltungsmittel 

Stuckelemente - ein altes Dekor-Detail als trendiges Gestaltungsmittel Vor allem in städtischen Altbauhäusern sind sie oft noch zu finden: Stuckelemente. Während der sogenannten Gründerzeit im 19. Jahrhundert erfreute sich dieses effektvolle Dekor-Detail...

Was sind Akustikdecken? 

Als Maler-Fachbetrieb beschäftigen wir uns unter anderem mit Deckenarbeiten. Bei Gesprächen mit unseren Kunden kommt dabei immer wieder die Frage auf, wie sich die Akustik eines Raumes verbessern lässt. Schnell fällt dann der Begriff "Akustikdecken". Doch was...

Die verschiedenen Bodenbeläge – Teil 2 von 2

Jedes Haus und jede Wohnung benötigt passende Bodenbeläge. Sie mindern den Trittschall, sorgen für eine schöne Optik und schaffen Behaglichkeit. Während wir Ihnen im ersten Teil dieser kleinen Artikelserie bereits drei der am häufigsten verwendeten Bodenbeläge...

Die verschiedenen Bodenbeläge – Teil 1 von 2

Zur Einrichtung eines Hauses oder einer Wohnung gehören immer auch die passenden Bodenbeläge. Klug ausgewählt tragen sie zur ansprechenden Gestaltung bei und schaffen ein behagliches Ambiente. Im Handel finden sich unzählige Materialien und Farben, sodass für...

Die Gretchenfrage bei Neubau und Sanierung: Soll ich die Wände streichen oder tapezieren?

Ob vor dem Erstbezug im Neubau oder im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme - die Gestaltung der Wände ist eine der anspruchsvollsten zugleich aber auch schönsten Aufgaben. Wer sich im neuen Heim zum ersten Mal mit diesem Thema befasst, kommt meist schnell zur Frage,...

Neuer Glanz im Heim ohne Stress und Mühe – mit unserer Urlaubssanierung!

Stress und Hektik, volle Terminkalender und gesellschaftliche Verpflichtungen - in der heutigen Zeit finden viele Menschen kaum noch Gelegenheit zur Erholung. Die wenigen freien Stunden sollen dann möglichst uneingeschränkt der Familie gehören und nicht mit...

Fassadenanstrich – Machen Sie Ihre Fassade fit für den Frühling!

Mit dem ausklingenden Winter kommen die längeren sonnigen Abschnitte zurück. Fällt das Licht auf ein Haus, wird gerade zu dieser Jahreszeit deutlich, wie es um die Fassade bestellt ist: Macht sie noch einen attraktiven Eindruck oder haben Wind, Wetter und andere...